Menü
Willkommen in der Tennisabteilung

Sie haben die wunderschöne Tennisanlage des Farmsener Turnvereins von 1926 e.V. (FTV) entdeckt. In unserer Tennisabteilung erfreuen sich aktuell ca. 300 Mitglieder auf acht Außen- und zwei Hallenplätzen am Sport mit der gelben Filzkugel. Jugendliche, Erwachsene oder Familien mit Kindern finden hier ideale Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten, um Tennis einfach nur zum Spaß oder im Wettkampf zu erleben.

Körperliche Fitness in Verbindung mit guter Atmosphäre und einer idyllischen Sportanlage – das können wir Ihnen kurzfristig und zu attraktiven Konditionen bieten. Sprechen Sie uns an, lernen Sie uns kennen und vereinbaren Sie einen ganz unverbindlichen Schnuppertermin.

+++ HTV News - 2G-Regelungen für Sport in geschlossenen Räumen +++

Der Hamburger Senat hat ab dem 20. November2021 eine 2G-Regelung für Sport in geschlossenen Räumen beschlossen. Diese gilt auch für Indoor-Tennis. D.h., es haben nur noch geimpfte und genesene Sportler*innen Zutritt zu Tennishallen – mit Ausnahme von unter-18-jährigen und ungeimpften (an jedem Trainingstag getesteten) Trainer*innen. Das bedeutet auch das der Punktspielbetrieb in der laufenden Wintersaison nach dem 2G-Modell durchzuführen ist.

Nachfolgend die vom HSB zusammengefassten geltenden Regelungen.

  • Beim Indoor-Sport haben nur noch geimpfte und genesene Personen sowie unter 18-jährige zutritt.
  • Der Sportverein hat in geeigneter, deutlich erkennbarer Weise darauf hinzuweisen, dass sich das Angebot ausschließlich an Personen im 2G-Modell richtet.
  • Die Ausnahme für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bleibt bestehen, diese dürfen auch ungeimpft an Indoor-Sportangeboten teilnehmen. Eine Ausnahme gilt auch für Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.
… mehr
  • Des Weiteren muss durch ungeimpftes Personal (Trainer*innen, Übungsleitende, ehrenamtlich Beschäftigte) an dem jeweiligen Tag, an dem das jeweilige Sportangebot durchgeführt wird, ein negativer Testnachweis nach §10h vorgelegt werden. 
  • Eine Testung muss nach §10h – PCR-Test (48 Std.) oder Schnelltest (24 Std./auch vor Ort unter Aufsicht von qualifiziert geschultem Personal möglich) - erfolgen.
  • Für das ungeimpfte „Personal“ gilt auch während der Sportausübung eine Maskenpflicht. Eine generelle Maskenpflicht für geimpfte und genesene Sportler*innen ist im 2G-Modus nicht notwendig.
  • Um die Kontrolle der Nachweispflicht zu vereinfachen, sind die Sportvereine verpflichtet, digitale Kontrollmöglichkeiten zu nutzen, z. B. die App CovPassCheck.
  • Indoorangebote im 2G-Modus müssen nicht mehr angemeldet werden.
  • Bei Sport im Freien gelten weiterhin die Regelungen nach §20, also auch keine Testpflicht. In Umkleidehäuschen von Outdoorsportanlagen sind die Hygienevorgaben und Mindestabstände einzuhalten. 
  • Beim Spielbetrieb der Verbände in Hallen vor Zuschauern kann derzeit nach §18a auch noch im 3G-Modell gespielt werden. Dann sind die Vorgaben nach §18a einzuhalten. Dieser Umstand wird aber derzeit von den Behörden noch geprüft. Es ist möglich, dass es hier kurzfristig zu Änderungen kommt. Wir informieren erneut, wenn es hierzu neue Erkenntnisse gibt. Der Traningsbetrieb ist in jedem Fall unter 2G-Regelungen durchzuführen.

Auf der HTV-Homepage sind die Vereine aufgelistet, welche die 2G-Regel unterstützen.

  • Mitgliederversammlungen von Vereinen können weiterhin auch unter 3G-Bedingungen durchgeführt werden.
  • Mit dem heutigen Freitag hat auch der Bundesrat dem neuen Infektionsschutzgesetz zugestimmt. Damit gilt bundesweit eine 3G-Regelung am Arbeitsplatz, d.h., die Arbeitgeber dürfen nur noch geimpften, genesenen oder tagesaktuell getesteten Personen Zutritt zur Arbeitsstätte erlauben. Das gilt auch für Sportvereine und Sportverbände! FAQs des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales finden Sie hier.
Die vollständige Verordnung finden Sie hier.
 
weniger…

+++ Mitglieder werben Mitglieder +++

Liebe Tennisfreundinnen, liebe Tennisfreunde,

die Tennisabteilung hat aktuell rund 337 Mitglieder und ist damit bisher glimpflich durch die Corona-Krise gekommen.

Dennoch hat die Abteilungsleitung beschlossen, die Mitgliederwerbung weiter zu verstärken. Eine Maßnahme ist, Mitgliedern einen FTV-Monatsbeitrag zu erlassen, wenn sie nachweislich ein neues Mitglied für die Tennisabteilung geworben haben. Diese Aktion wird auch im Jahr 2022 fortgeführt.

Mit dem Aufnahmeantrag kann das neue Mitglied seine Mitgliedschaft anmelden und Ihr könnt über das Formular "Mitglieder werben Mitglieder" uns darüber informieren.

Eure Tennis-Abteilungsleitung (30. November 2021)

Termine 2021/22

Die Umsetzung/Durchführung der geplanten Termine ist abhängig von der Corona-Situation.





24.04.2021
11:00 Uhr
02.05.2021
10:00 Uhr – 12:00 Uhr
16.05.2021
09:30 Uhr – 14:00 Uhr
11.08.2021
17:30 Uhr

Jahresmitgliederversammlung des FTV

Ort: Aula Surenland, Bramfelder Weg 121

28.06.2021 bis
02.07.2021
12.07.2021 bis
18.07.2021
31.07.2020, 10:00 Uhr bis
01.08.2020, 18:00 Uhr
13.09.2021 bis
24.04.2022
05.09.2021
09:30 Uhr – 14:00 Uhr
26.09.2021
11:00 Uhr
10.12.2019
15:00 Uhr – 17:30 Uhr

Kinder- und Jugend-Weihnachtsfeier

Ort: Tennishalle Tegelweg 91

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Der FTV-Tennis-Newsletter informiert Sie per E-Mail über Neuigkeiten der Tennisabteilung. Sie erhalten ihn kostenlos.

Ihre Vorteile auf einen Blick: 

  • Aktuelle Infos der Abteilungsleitung
  • Sie verpassen nichts, was wichtig ist

Anmeldung zum Newsletter

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten für die Versendung des Newsletters elektronisch verarbeitet und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an die Tennisabteilung des Farmsener TV widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung (DSGVO).

Unsere Homepage wird präsentiert von: